Öffnungszeiten heute: von 08:00 bis 19:00 Uhr
Telefon: 09131/25304
Mehr Ausdruck mit dem richtigen Augen-Make-up: Frau mit Mund-Nasen-Maske trägt mit Pinsel Lidschatten auf.
Symbolbild

Schnell den Lieblingslippenstift aufgetragen und im Nu mehr persönliche Ausstrahlung? Corona macht dieser schnellen Schminkroutine gerade einen Strich durch die Rechnung. Grund genug, sich etwas mehr mit dem Augen-Make-up zu beschäftigen. Erfahren Sie außerdem, wie Sie Emotionen trotz Maske besser deuten.

Die Mund-Nasen-Maske verdeckt einen Großteil des Gesichts und maskiert damit auch einen Teil unserer persönlichen Ausstrahlung und Mimik. Doch schon ein bisschen mehr farbliche Betonung sorgt für mehr Ausdruck. Auch für empfindliche Augen, die zu Allergien neigen, gibt es bei uns in Ihrer Apotheke die passende Kosmetik. Unsere einfachen Tipps lassen sich im Alltag ohne viel Aufwand anwenden:

Verwenden Sie für die empfindliche Augenpartie zunächst eine Augencreme, um die Haut gut mit Feuchtigkeit zu versorgen, bevor Sie Augen-Make-up auftragen. Tragen Sie dann zunächst einen Lidschatten auf das Oberlid auf, am besten einen cremigen Lidschatten mit leichter Textur. Als Alternative zu Lidschatten eignet sich auch ein zartes Rouge, das mit einem Pinsel verblendet oder mit dem Finger leicht verwischt wird. Generell gilt: Lidschatten in hellen Tönen vergrößert die Augen optisch, während dunklere Töne die Augen schmaler wirken lassen. Für die Extraportion Frische sorgt ein kleiner Tupfer Lidschatten im inneren Augenwinkel.

Intensiver mit Kajal und Mascara

Wer es gerne intensiv mag, zeichnet den oberen Wimpernkranz mit einem Kajalstift oder flüssigem Eyeliner nach. Das sorgt für noch mehr Ausdruck. Beim Auftragen der Mascara ist es wichtig, die Bürste immer vom Wimpernansatz vom Auge weg bis zu den Spitzen aufzutragen, damit die Mascara keine Klümpchen bildet. In Ihrer Apotheke gibt es unterschiedliche Mascaras, zum Beispiel auch solche, die für längere Wimpern oder mehr Volumen sorgen.

Ebenso erhalten Sie bei uns für Ihr Augen-Make-up dekorative Kosmetik wie Lidschatten, Mascara, Kajalstifte und Eyeliner, die auch für empfindliche Haut geeignet sind. Sie enthalten keine Pigmente und andere Inhaltsstoffe, die Allergien auslösen könnten. Fragen Sie uns in Ihrer Apotheke, wir beraten Sie gerne.

Empfindliche Augenpartie richtig pflegen

Damit Ihre Augen trotz Maske nicht nur gut zur Geltung kommen, sondern auch schön frisch wirken, ist regelmäßige Pflege entscheidend. Denn die empfindliche Augenpartie ist fünfmal dünner als die restliche Haut im Gesicht und frei von Talgdrüsen und Fettgewebe. Entsprechend anfällig ist sie für Reizungen. Für die optimale Pflege sollte die Augenpartie zunächst immer vorsichtig gereinigt werden. Verwenden Sie einen speziellen, duftstofffreien Augen-Make-up-Entferner mit beruhigenden Zusätzen wie Thermalwasser, das zusätzlich Feuchtigkeit spendet. Für wasserfestes Augen-Make-up gibt es eine Zwei-Phasen-Reinigung, sodass Sie das Make-up sanft ohne Reiben oder Brennen entfernen können. Eilige können ein Mizellenfluid 3 in1 nehmen, das auch für die sensible Augenpartie geeignet ist. Den Make-up-Entferner auf ein Wattepad geben, einige Sekunden auf die geschlossenen Augenlider legen und anschließend vorsichtig abwischen.

Tragen Sie nach der sanften Reinigung eine spezielle Augenpflege auf, zum Beispiel mit Hyaluronsäure, die die Haut mit viel Feuchtigkeit versorgt. Spezielle Augencremes und Seren ohne Duftstoffe helfen zudem, Tränensäcke und Schwellungen zu lindern.

Wirkstoffe in Anti-Aging-Produkten haben zudem hautstraffende Effekte und eine leichte, angenehm aufzutragende cremige Geltextur. Pflanzliche Wirkstoffe, zum Beispiel aus Quinoa, Passionsblume, Ginkgo oder Coffein, bekämpfen müde Augen und lassen sie jünger und frischer aussehen.

Wimpern boostern

Für eine intensivere Wirkung gibt es spezielle Seren, sogenannte Wimpernbooster. Sie kräftigen die Haarwurzeln der Wimpern und stimulieren deren Wachstum. So werden diese kräftiger, länger und erhalten mehr Volumen.

So hält Make-up trotz Maske

Sie kennen es bestimmt: Sie tragen sorgfältig den Lippenstift auf, benutzen Rouge und Concealer, doch 5 Minuten später hat die Maske alles verwischt? Mit diesen Tipps sitzt Ihr Make-up trotz Maske den ganzen Tag:

Die wichtigste Make-up-Grundlage ist eine gute Feuchtigkeitspflege. Sie sorgt dafür, dass die Schminke länger hält und die Haut nicht austrocknet. Verwenden Sie 1- bis 2-mal täglich ein Feuchtigkeitsserum unter der Tages- und Nachtpflege mit Hyaluronsäure oder Thermalwasser. Tragen Sie auch ruhig tagsüber regelmäßig eine Feuchtigkeitspflege auf, denn das verhindert, dass die Haut unter der Maske zu stark strapaziert wird. Greifen Sie zu leichten Produkten, die nicht zu reichhaltig sind. 
Anschließend empfiehlt es sich, eine Grundierung aufzutragen, die zusätzlich die Haltbarkeit des Make-ups verlängert. Sie verhindert zudem übermäßigen Glanz auf der Haut. 
Nachdem das Make-up aufgetragen ist, kann es mit einem transparenten, losen Puder fixiert werden. Achten Sie darauf, dass er wisch- und schwitzfest ist, damit sich später keine Reste an der Maske abzeichnen. Der Puder sorgt für ein mattes Finish, verstopft die Poren nicht und nimmt Glanz von der Haut. In Ihrer Apotheke erhalten Sie eine große Auswahl an hochwertigen Make-up-Produkten für Ihren Hauttyp. Wir beraten Sie gerne. 

Mimik trotz Maske

Seitdem die Maske zum Alltagsbegleiter geworden ist, fällt es oft schwer, Emotionen zu erkennen. Mit diesen Tipps können Sie trotz verdeckter Mund- und Nasenpartie andere Menschen besser verstehen und Mimik und Emotionen besser deuten.

Je mehr wir lächeln, desto mehr Fältchen entstehen um die Augen. Das nimmt man automatisch als freundliches Zeichen wahr. Also los geht’s: Mundwinkel ganz weit nach oben ziehen, damit das Lachen auch an den Augen ankommt. 
Stellen Sie sich vor den Spiegel und üben Sie verschiedene Gesichtsausdrücke wie Ekel, Freude oder Glück. So bekommen Sie selbst einen besseren Eindruck, was andere von den eigenen Emotionen wahrnehmen, und Sie können andere noch genauer einschätzen. 
Achten Sie während eines Gesprächs vermehrt auf die Augen und Augenbrauen, denn diese verraten viel darüber, was der Gesprächspartner denkt oder fühlt. Zieht jemand beispielsweise die Augenbrauen hoch und zusammen, deutet das auf sorgenvolle Gedanken hin. Gehen die Augenbrauen nur zusammen, ist das ein Hinweis auf Ärgerlichkeit.
Schauen Sie Ihrem Gegenüber in die Augen und achten Sie auf Ihre eigene Stimme. Eine freundliche Stimme in einer eher tieferen Lage und ein Lächeln im Gesicht kommen trotz Maske beim anderen an.

So hält Lippenstift unter der Maske

Matte Lippenstifte sind die ideale Wahl, wenn Sie auf Lippenstift unter der Maske nicht verzichten möchten. Wer lieber auf cremige Produkte setzt, kann diese mit einem losen Puder fixieren. Oder probieren Sie es mit einem Lipliner, der mit seinem hohen Wachsanteil kaum abfärbt.

Thomas Wagner,

Ihr Apotheker

Unser Kosmetiksortiment

Aktions-Angebote

20% gespart

CETAPHIL

Feuchtigkeitscreme

PZN 1874014

statt 27,95 3)

456 ML (4,93€ pro 100ML)

22,48€

Reservieren
20% gespart

EUCERIN

Anti-Pigment Dual Serum

PZN 14163929

statt 39,98 3)

30 ML (106,60€ pro 100ML)

31,98€

Reservieren
18% gespart

EUCERIN

Anti-Pigment Tagespflege Creme LSF 30

PZN 14163898

statt 30,48 3)

50 ML (49,96€ pro 100ML)

24,98€

Reservieren
12% gespart

CETAPHIL

Pro Itch Control Protect Handcreme

PZN 13839342

statt 7,95 3)

50 ML (13,96€ pro 100ML)

6,98€

Reservieren

Abgabe in haushaltsüblichen Mengen, solange der Vorrat reicht. Für Druck- und Satzfehler keine Haftung.
1) Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
2) Angabe nach der deutschen Arzneimitteltaxe Apothekenerstattungspreis (AEP). Der AEP ist keine unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Der AEP ist ein von den Apotheken in Ansatz gebrachter Preis für rezeptfreie Arzneimittel. Er entspricht in der Höhe dem für Apotheken verbindlichen Abgabepreis, zu dem eine Apotheke in bestimmten Fällen (z.B. bei Kindern unter 12 Jahren) das Produkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung abrechnet. Der AEP ist der allgemeine Erstattungspreis im Falle einer Kostenübernahme durch die gesetzlichen Krankenkassen, vor Abzug eines Zwangsrabattes (zur Zeit 5%) nach §130 Abs. 1 SGB V.
3) Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP).

Der Artikel hat Ihnen gefallen?

Dann teilen Sie ihn doch mit anderen.

Das könnte Sie auch interessieren

Schloss-Apotheke

Schloss-Apotheke

Hauptstraße 32

91054 Erlangen

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
08:00 bis 19:00 Uhr


Samstag
08:30 bis 16:00 Uhr


Abgabe in haushaltsüblichen Mengen, solange der Vorrat reicht. Für Druck- und Satzfehler keine Haftung.
1) Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
2) Angabe nach der deutschen Arzneimitteltaxe Apothekenerstattungspreis (AEP). Der AEP ist keine unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Der AEP ist ein von den Apotheken in Ansatz gebrachter Preis für rezeptfreie Arzneimittel. Er entspricht in der Höhe dem für Apotheken verbindlichen Abgabepreis, zu dem eine Apotheke in bestimmten Fällen (z.B. bei Kindern unter 12 Jahren) das Produkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung abrechnet. Der AEP ist der allgemeine Erstattungspreis im Falle einer Kostenübernahme durch die gesetzlichen Krankenkassen, vor Abzug eines Zwangsrabattes (zur Zeit 5%) nach §130 Abs. 1 SGB V.
3) Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP).

powered by apovena.de